Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


casiopv:software:pvaim

PV AddIn Manager (PVAIM)

Beschreibung

Dieses Programm macht den PV zum vollwertigen PDA. Es hebt Beschränkungen des AddIn-Speichers auf und bietet einiges an zusätzlichem Bedienkomfort, dass den PV durchaus in der Liga der Großen mitspielen läßt. Was ist das im Einzelnen:

  • Das Programm hebt die 64k Grenze für AddIns auf (die für die Beschränkung auf maximal 16 zuladbare Programme verantwortlich ist) in dem es alle AddIns aus zusammengepackten Binaries ausführbar macht. Man muss sich das folgendermaßen vorstellen: Mit einer PC-Software packe ich vier 16 kByte große Addins in eine 64kByte Datei. Nachdem ich diese auf den PV verschoben habe, erkennt der Launcher des PVOS nur die erste Applikation und bietet sie zum Start an. Im PVAddIn-Manager werden hingegen alle vier Anwendung angezeigt. Plumps, aus einer 16k Anwendung die 64k belegt, eine optimal ausgenutzte Speichereinheit geworden.
  • Das ist aber noch nicht alles. Anwendungen die man nur selten braucht packt man in ein Archiv (LZH) und legt dieses auf dem PV ab. Mit dem PVAddIn-Manager kann man dieses Archiv öffnen und die entsprechende Anwendung kann installiert werden. Damit ist die Beschränkung für Anwendungen praktisch auf den physischen Hauptspeicher begrenzt. Genauso leicht kann man eine solche Anwendung natürlich auch deinstallieren.
  • Auf Grund des eingesetzten Flash-Speichers ist die Verwaltung selbigens etwas kompliziert, da man nur blockweise löschen kann. Aus diesem Grund kann es passieren, das leere Speicherbereiche nicht freigegeben werden, weil in einer kleinen Ecke noch genutzte Daten einer Applikation liegen. Der PVAIM ermöglicht eine Verwaltung und Reorganisation des einen Megabytes AddIn Speicher.
Nicht für die Modelle PV-100/200/170/270/200A/400A/750/S1600.

Downloadquelle

Installation

Bedienungsanleitung

casiopv/software/pvaim.txt · Zuletzt geändert: 2012/10/14 19:12 von admin